Ausstellung

Die technische Entwicklung des Feuerwehrwesens

Auf zwei Stockwerken kann der Besucher verschiedenste Exponate zur technischen Entwicklung des Feuerwehrwesens bewundern. Sie reichen von der mittelalterlichen Handspritze bis hin zum modernen Sauerstoff-Kreislaufgerät.
Die ausgestellten Objekte gehen dabei historisch weit über die Gründung der Pompierkorps (1845) zurück. Sie stammen aus der ganzen Schweiz, zum Teil aus dem Ausland, vor allem aber aus der Region Basel.

Die Oldtimer-Feuerwehrautos können aus platztechnischen Gründen öffentlich derzeit nur im Rahmen von Sonderveranstaltungen präsentiert werden. Siehe Aktuell