Willkommen bei der Rettung Basel-Stadt

Die Rettung Basel-Stadt ist einer der operativen Bereiche des JSD. Sie besteht aus den Abteilungen Feuerwehr, Sanität, Militär und Zivilschutz sowie der Einsatzunterstützung. Direkt dem Kommandanten untersteht das Stabsressort Führungsunterstützung - dieses stellt die operative und administrative Koordination der Abteilungen sicher. Innerhalb der Kantonalen Krisenorganisation bildet die Rettung einen eigenen Fachbereich und ist ein entscheidendes Element bei der Bewältigung von Katastrophen und Notlagen.
Sie finden auf unseren Seiten für Ihre verschiedenen Anliegen die hilfreichen Informationen und direkten Ansprechpartner.

Herausgegriffen

Imagefilm Berufsfeuerwehr Basel

Die Berufsfeuerwehr der Rettung Basel-Stadt präsentiert den neuen Imagefilm, der auch zu Rekrutierungszwecken eingesetzt wird. Der Film informiert über die vielfältigen Aufgaben, welche die Berufsfeuerwehr Basel im Dienste der Bevölkerung erledigt.

Social Media Kanäle Rettung

Social Media-Kanäle Rettung

Wir begrüssen alle Interessierten ab sofort gerne auch auf unseren Social Media-Kanälen:

 

«Instagram Rettung Basel-Stadt» und «Facebook Rettung Basel-Stadt».

 

Arbeiten bei der Sanität

Täglich erwarten uns neue Herausforderungen.

 

 

Bild mit Link zur Milizfeuerwehr

Milizfeuerwehr Basel-Stadt

Wir zeigen Dir Deinen Weg zur Milizfeuerwehr! Hier findest Du alle wichtigen Informationen für Dich und Deinen Arbeitgeber.

Optio/Lebensphasenor. Arbeiten

Bei der Rettung wurde ein spezieller Prozess zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber erarbeitet, mit dem für die hoch spezialisierten Mitarbeitenden von Berufsfeuerwehr und Sanität, Optionen für eine neue berufliche Tätigkeit in einer späteren Lebensphase geschaffen werden.

First Responder

Seit Ende 2018 können registrierte MA des Gesundheitsdepartements, des Justiz- und Sicherheitsdepartements, sämtlicher Blaulichtorganisationen und interessierte Personen aus der Bevölkerung bei einem vermuteten Herzkreislaufstillstand über eine entsprechende App aufgeboten werden.

Medienmitteilungen

Alle anzeigen

RSS-Feed abonnieren