Leitstellendisponent/in

Leitstellendisponent/in

Das Team der Einsatzzentrale Rettung besteht aus dipl. Rettungssanitäter/in HF oder Berufsfeuerwehrmann/frau mit langjähriger Erfahrung im Rettungswesen oder Berufsfeuerwehr sowie einer Zusatzausbildung zum Disponent Notrufzentrale.

Sämtliche Zuständigkeiten und Aufgaben der Einsatzzentrale Rettung werden während 365 Tagen und rund um die Uhr in verschiedenen Schichten sichergestellt.

Die Disponenten/innen der Einsatzleitzentrale Rettung tragen eine enorme Verantwortung. Sie entscheiden innert Kürze über die nötigen Aufgebote der Einsatz- und Rettungsmittel.

Über Funk, Mobiltelefon und digitaler Datenfunk im Fahrzeug steht die Einsatzleitzentrale mit den Einsatzkräften permanent in Verbindung. Mit Statusmeldungen geben diese ihren Standort (z.B. Ereignisort, Spital, Wache) laufend bekannt. Im gesamten Einsatzverlauf bleibt die Einsatzleitzentrale mit den Einsatzkräften in Kontakt. So werden alle wichtigen Ereignisse im Einsatzleitsystem protokolliert.

Pro Mitarbeiter und Jahr müssen unsere Mitarbeitenden mind. 40 Std. Aus-/Fort- oder Weiterbildung nachweisen.