Einsatzkoordination


Organisation und Aufgaben

Das Stabsressort Einsatzkoordination ist verantwortlich für aufeinander abgestimmte Einsatzkonzepte für die Bewältigung von Ereignissen - und dies in enger Zusammenarbeit mit der Polizei. Der Zuständigkeits-bereich innerhalb der Rettung umfasst die Bedürfnisse der Feuerwehr, der Sanität und des Zivilschutzes.

Einsatzplanung
- erstellt Grundlagenpapiere über die Einbindung der Rettung Basel-Stadt bei
  Grossereignissen respektive bei planbaren Grossanlässen
- plant den Einsatz der Rettung Basel-Stadt (Feuerwehr, Sanität und 
  Zivilschutz) bei Grossanlässen; dies in enger Absprache und unter Beizug
  der Kantonspolizei Basel-Stadt und der Partnerorganisationen der Region
- führt die einsatzrelevanten Vertragsverhandlungen zwischen der Rettung
  Basel-Stadt und Dritten (single point of contact)

Einsatzleiterschulung
- erarbeitet für die Rettung in Zusammenarbeit mit der Geschäftsstelle der Kantonalen
  Krisenorganisation und der Kantonspolizei Basel-Stadt die notwendigen Unterlagen
  für die Schulungen "Führung von Grossereignissen"
- schult Kadermitarbeitende der Rettung modular für die Führung von (Gross)
  Ereignissen resp. den Einsatz als Schadenplatzkommandant oder Chef Dienst
  Feuerwehr, Sanität oder Zivilschutz; dies in enger Zusammenarbeit mit den
  Partnerorganisationen Basel-Landschaft

Veranstaltungen
- ist für Veranstalter (öffentlich und privat) single point of contact der Rettung Basel-
  Stadt. Sie erlässt die notwendigen Auflagen von Seiten Rettung.

Als Richtwerte gelten:

Allgemein;
für die mobile Rettung ist eine minimale Durchfahrtsbreite von 3,5 m und eine Durchfahrtshöhe von 4,0 m vorgeschrieben. Zudem ist die Schleppkurve für Lastwagen zu berücksichtigen,
Sanität;
der Veranstalter muss für die medizinische Erstversorgung einen Sanitätsdienst bereit halten. Der personelle und materielle Ansatz richtet sich nach der Maurer-Formel resp. den Richtlinien des Interverbands für Rettungswesen (IVR),
Feuerwehr;
es gelten die Vorschriften des Verbandes Kantonaler Feuerversicherungen (VKF).

_______________________________________________________________________

Mehr zum Thema:

Organigramm Einsatzkoordination

_________________________________________________________________________

Führungsformulare

Publikationen mit freundlicher Genehmigung des BGV  

journal_bl-bs.pdf