Kanton Basel-Stadt Portal

Hauptnavigation

Metanavigation

Kapitelnavigation

Blaulichttag 2013

Inhalt

Banner Blaulichttag 2013

Wir freuen uns, Sie am 7. September 2013 auf dem Barfüsserplatz begrüssen zu können.


Unser diesjähriger Blaulichttag dreht sich um das Thema «Strassenverkehrssicherheit

und Personenrettung bei Unfällen».

Informationen zu diesem im Alltag so wichtigen Thema finden Sie an Ständen –

und auf eindrückliche Weise in unserer Vorführarena. Dort zeigen Ihnen die Polizei,

die Feuerwehr und die Sanität zum Beispiel, wie eingespielt sie eine Personenrettung

bei Unfällen durchführen. Die SRF-Radio-Moderatorin Sandra Schiess kommentiert

vier Vorführungen: um 11.00 Uhr, 12.30 Uhr, 14.00 Uhr und 15.30 Uhr.

Wir laden Sie ein zu einem «Crashtest» im Belastungssimulator. Dort erfahren Sie

am eigenen Leib, wie wichtig ein korrekt sitzender Sicherheitsgurt schon bei einer

simulierten Frontalkollision mit 10 km/h ist. Im «Kippauto» erleben Sie hautnah einen

simulierten Autoüberschlag.

Wer sich im Strassenverkehr bewegt, sollte die richtigen Verhaltensweisen kennen

und wissen, dank welcher Präventivmassnahmen er oder sie sicher unterwegs ist –

zu Fuss, auf dem Zweirad oder im Auto. Reicht beispielsweise die Sehfähigkeit aus?

An einer Sehteststation können Sie diese Frage beantworten lassen. Unsere Fachleute

stehen Ihnen aber gern auch zu anderen Fragen und Themen Red und Antwort.

Vielleicht reizt es Sie, Karrierechancen in Berufen mit Perspektiven anzupacken?

Auch dann sind Sie am Blaulichttag richtig: Kompetente Gesprächspartner informieren

Sie aus erster Hand über die spannenden Berufe bei der Kantonspolizei Basel-Stadt

und der Rettung Basel-Stadt.

Unsere jüngsten Gäste dürfen sich auf ein vielfältiges Kinderprogramm freuen,

wie beispielsweise auf eine Kletterwand mit Blaulicht.

Für Ihr leibliches Wohl ist im «Festbeizli» gesorgt. Die musikalische Umrahmung gestalten

unsere beiden Orchester.

Wir freuen uns auf Sie

Ihr Justiz- und Sicherheitsdepartement Basel-Stadt mit seinen Blaulichtorganisationen