Chemiewehrrüstfahrzeug

Fahrzeugdaten

  • Funkrufname: Proteus
  • Jahrgang: 2007
  • Typ: Scania P340 DB 4x2 MNA 3900 CP14-Fh
  • Motor: HPI Euro 4-Reihen-6-Zylinder-Diesel (11'705 ccm) 250 kW (340 PS)
  • Aufbau: Tony Brändle AG
  • Spezifikation: Diverse Kommunikationsmittel und Gasmessgeräte, 6 Chemieschutzanzüge, 8 Atemschutzgeräte; Markise elektrisch, mit Volant links montiert, Generator GEKO 13 kVA bei 400 V, Arbeitsscheinwerfer 24 V/70 W, 1 Überwurf-Fass, diverse Kabelrollen, Lichtmast, Teleskop-Flutlichtmast mit 2 Natriumdampfscheinwerfern 250 W/24 V Höhe 6 m 360° drehbar, Seilwinde Rotzler mit 90 m Seillänge Zuglast 50 kN, Hebebühne mit Fussbedienung 1'500 kg Tragkraft; 6 Rollcontainer Alu-Konstruktion Tragkraft 300 kg mit Totmannbremsen beladen mit: Schutzbekleidung, diverses Umpumpmaterial, Auffang-Abdichtmaterial, 2 spezielle Chemieschutzanzüge für Ammoniak-Einsatz, Dekontaminationsmittel und Material, Dekontaminations-Zelt und 2 Sanitäts-Zelten selbstaufrichtend

nach oben