Sonderlöschfahrzeug SLF1

Sonderlöschfahrzeug der IFRB

Fahrzeugdaten

SLF1 Sonderlöschfahrzeug

  • Jahrgang: 1993 / 2001 Umbau
  • Hersteller: Mercedes-Benz 2538 6x4
  • Aufbau: Vogt
  • Leistung: 380 PS
  • Besatzung: 1 + 2 Mann
  • Gewicht: 26'000 kg
  • Pumpe:
    • Ziegler FP 48/8-2H, 2-stufig, Typ 4
    • Leistung 4'800 l bei 8 bar Schaum/Na.Thiosulfat
  • Leistung: 400 l/Min. bei 16 bar
  • Wassertank: 3'900 l
  • Schaum: 2'200 l AFFF
  • Natriumthiosulfat: 4'000 l
  • Dachmonitor:
    • Typ POSEIDON mit Hohlstrahldüse
    • Leistung : 2'000 - 4'000 l/Min.
    • Fernsteuerung

Einsatztaktik/Einsatztechnik

Das Sonderlöschfahrzeug 1 führt neben den beiden Löschmitteln Wasser und Schaum zusätzlich eine Natriumthiosulfatlösung mit, welche bei
einer Brom- oder Chlorhavarie zum Niederschlagen der Dämpfe eingesetzt wird.

  • Lösch- und Retteinsatz
  • Niederschlagen von Gasen und Dämpfen, besonders Brom und Chlor
  • Kühlen und Schützen von Objekten
  • Wasserbezug (Ansaugen offene Gewässer) oder Druckerhöhung

nach oben