ULF 25

Zu sehen ist das Feuerwehrauto ULF 25

Fahrzeugdaten

Universal-Tanklöschfahrzeug

  • Fahrgestell: Mercedes-Benz Actros 2648, 6x4
  • Karosserie: Löschfahrzeug, luftgefedert, 2. Achse angetrieben, 3. Achse gelenkt und angetrieben
  • Jahrgang: 2009
  • Getriebe: Telligent II Schaltautomat
  • Motor-Typ: Diesel, V6-Zylinder-Reihenmotor
  • Leistung: 483 PS/353 kW
  • Plätze total: 6
  • Ges.-Gewicht: 26 t
  • Länge: 11,20 m
  • Höhe: 3,60 m
  • Breite: 2,50 m
  • Wendekreis: 17,40 m

Feuerwehrtechnische Daten

  • Aufbau: Vogt AG Oberdiessbach, GFK Plastisol
  • Löschmittel: 4'500 l Wasser / 2'000 l Schaum / 2 x 50 kg Pulver / 2 x 10 kg CO2
  • Pumpe: Feuerlöschkreiselpumpe Vogt FPN 40 - 10, Leistung 6'000 l/Min. / Saugen 4'000 l/Min.
  • Dachmonitor: Funkfernsteuerung, Wasser 3'000 l - 6'000 l/Min., CAFS
    2'000 l/Min., Wurfweite rund 90 m
  • Frontmonitor: Wasser 2'000 l/Min., CAFS 1'000 l/Min.
  • Dachventilator: MGV-LB 50, Volumenleistung ca. 13'000 m3/h ausfahr- und drehbar mit Wassernebel
  • Stromgenerator: Dynasetanlage 12 kVA
  • Lichtmast: 2 x 1'000 W, drehbar 360° mit Neigeverstellung
  • Extras: Pump-and-Roll-Funktion bei Frontmonitor und Ventilator

Beladung/Ausrüstung

Atemschutzgeräte Twinpack, Reserve-Atemschutzflaschen, Wärmebildkamera, weiterer Ex-Lüfter mit Schachtabdeckung, Rettungssäge, Trennscheibe, Schlauchmaterial, diverse Armaturen, Schaumrohre, Hydroschilder, Schiebeleiter, Saugschläuche, 2 Heckhaspelwagen.

Verwendungszweck

Konzipiert für UVA (unterirdische Verkehrsanlagen wie Tunnels, Parkhäuser, Garagen, usw.), Tankanlagen, Gasaustritte, allg. Brandbekämpfung spez. in Industrieanlagen.

nach oben