HR 33

Zu sehen ist das Feuerwehrauto HR 33

Fahrzeugdaten

Hubrettungsfahrzeug

  • Fahrgestell: Mercedes-Benz Actros
  • Karosserie: Hubrettungsfahrzeug
  • Jahrgang: 2004
  • Getriebe: Allison Automatik
  • Motor-Typ: 8-Zylinder-Dieselmotor
  • Leistung: 530 PS/390 kW
  • Plätze total: 32 t
  • Ges.-Gewicht: 14 t
  • Länge: 11,20 m
  • Höhe: 3,67 m
  • Breite: 2,50 m
  • Wendekreis: 21,60 m

Feuerwehrtechnische Daten

  • Aufbau: Rosenbauer VEMA 45 - 3 TFL
  • Löschmittel: 1'000 l Schaum
  • Pumpe: Godiva Typ 4, 4000 l/Min. bei 10 bar
  • Generator: Dynaset 6,50 kVA
  • Abstützung: Abstützbreite max. 6,50 m
  • Stützdruck: max. 20 t pro Stütze
  • Korbbelastung: 400 kg
  • Ausladung:
    • 26 m bei 100 kg Korbbelastung
    • 24 m bei 400 kg Korbbelastung
  • Höhe: 43 m Hubhöhe
  • Arbeitshöhe: 45 m

Beladung/Ausrüstung

Korb

20 m Schnellangriff, hydraulisch-funkferngesteuerter Wasserwerfer (4'500 l/Min.) mit Überwachungskamera, Gegensprechanlage, Steckdosen 230 V/400 V, 4 Atemluftanschlüsse, Scheinwerfer 2 x 24 V / 2 x 500 W, befestigt am Korbboden 4 x 500 W, hydraulische Anschlüsse für Rettwinde.

Aufbau

Schlauchmaterial, Rettmulde, Rettwinde-Paillardet 300 kg mit 100 m Statikseil, Rettschlauch 43 m, 16’000 l Atemluft, Atemschutzgeräte, Werkzeug.

Verwendungszweck

  • Personenrettung aus grosser Höhe.
  • Löschfahrzeug bei Industrie- und Hausbränden.
  • Spezielle Arbeiten (z.B. nach Sturmlagen usw.).

nach oben