DL 31

Zu sehen ist das Feuerwehrauto DL 31_32

Fahrzeugdaten

Autodrehleiter

  • Fahrgestell: IVECO Magirus 120 Niederbauweise
  • Karosserie: Drehleiter
  • Jahrgang: 1991
  • Getriebe: Allison 4-Stufenautomatik
  • Motor-Typ: Luftgekühlter V8-Dieselmotor
  • Leistung: 264 PS/194 kW
  • Plätze total: 3
  • Ges.-Gewicht: 14,5 t
  • Länge: 10 m
  • Höhe: 2,85 m
  • Breite: 2,40 m
  • Wendekreis: 20,30 m

Feuerwehrtechnische Daten

  • Aufbau: DLK 23 -12 (23 m Retthöhe / 12 m Ausladung)
  • Leiterpark: 4-teilig über Drahtseile aus- und einziehbar
  • Leiterlänge: 30 m bis zum Korb
  • Belastung: 270 kg (3 Mann, reduzierbar auf 2 Mann)
  • Abstützung: VARIO, Abstützung, 2,40 m - 4,50 m Abstützbreite
  • Korb: Dynawattanlage 3,5 kVA
  • Lichtmast: Demontierbar
  • Steuerung: Aufrichten/Neigen von - 12° bis + 75°
  • Diverses: Unterleiter als Kran einsetzbar 1'500 kg - 3'000 kg

Beladung/Ausrüstung

Korb

Fassung für Wasserwerfer und Krankentrageliege (KTL), Steckdose für Scheinwerfer 3 x 220 V und 1 x 380 V Euro.

Aufbau

Schlauchmaterial, Werkzeug, Absturzsicherungsset, Halogenscheinwerfer 1'000 W, Atemschutzgeräte, Pulverlöscher, CO2-Löscher, Krankentrageliege, Generator 6 kVA, Absperrmaterial, Exhaustor, Überdrucklüfter, Sprungretter, Halterung zu Krankentrageliege, Wasserwerfer.

Verwendungszweck

  • Personenrettung aus der Höhe.
  • Spezielle Arbeiten (z.B. nach Sturmlagen usw.).

nach oben